Klimaplan – ein erster Erfolg!

gestern hat die Gruppe „Hockenheim für Klimaschutz“ OB Zeitler und Bürgermeister Jakob-Lichtenberg den bisher entwickelten Klimaplan vorgestellt. Sowohl der OB wie auch der Bürgermeister haben sich für die Aufnahme eines Klimaschutzkonzepts ausgesprochen und das Thema noch gestern Abend im Gemeinderat vorgebracht. Derzeit wird von einem Planungsbüro ein Gesamtstädtisches Entwicklungskonzept (GEK) erarbeitet. In diesem Rahmen wir nun geprüft, ob darin auch ein Klimaschutzkonzept erarbeitet werden kann . Der Gemeinderat beschloss dies gestern einstimmig.

Der Beschluss lautet:

  1. Der Gemeinderat stimmt dem Entwurf des GEK, Stand Mai 2020 mit allen Anlagen sowie dem in der Vorlage erläuterten Vorgehen bezüglich der Öffentlichkeitsbeteiligung zu.
  2. Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, ein Klimaschutzkonzept in geeigneter Weise erarbeiten zu lassen. Dieses Klimaschutzkonzept soll Teil des GEK werden.

zu 2. Entweder die Verwaltung alleine oder gemeinsam mit einem Dienstleister soll ein Klimaschutzkonzept erarbeiten und auf das gesamte GEK abstimmen. Die Lokale Agenda ist dabei in der Erarbeitungsphase zu beteiligen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.