Private Haushalte

Letzte Bearbeitung: 12.01.2021

Ziel: Förderung von Klimaschutz- und Klimawandel-Anpassungsmaßnahmen durch private Haushalte

Für was setzen wir uns ein.

  • Erhöhung der Sanierungsrate und Sanierungstiefe privater Gebäude hinsichtlich Klimaneutralität
  • In Neubaugebieten Gestaltungsmöglichkeiten nutzen, um über die Bauleitplanung den Einsatz erneuerbarer Energien und eine energieeffiziente Bauweise voranzutreiben
  • Beratung/Förderung von PV-Anlagen auf Privatdächern
  • Beratung/Förderung von Dach- und Fassadenbegrünungen
  • Keine Versiegelung von Vorgärten und Gartenflächen
  • Beratung und Unterstützung der Umstellung auf CO2-neutrale Wärmesysteme
  • Konzeption und Kommunikation einer klimaneutralen Wärmeplanung durch die Kommune, siehe Leitfaden des Landes
  • Aufbau eines Beratungsangebots zur klimawirksamen Wohnraummobilisierung. Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg ifeu hat eine entsprechende Konzeption mit Info-Material entwickelt:  https://www.ifeu.de/service/nachrichtenarchiv/effiziente-wohnraumnutzung-schuetzt-das-klima/

Wie das klimaneutrale Leben 2050 aussehen kann, zeigt sehr anschaulich eine Broschüre des Umweltbundesamtes: WIE WIR LEBEN. Unser Weg in eine treibhausgasneutrale und ressourcensparende Zukunft (2021). Es ist also möglich!!

Akteure vor Ort

Das wurde schon erreicht