Projekt: Becher-to-go

Aktueller Projekt Status

Hier kann jeder mit arbeiten.
Sie sehen den aktuellen Status des Projekts.
Wer möchte kann Vorschläge und Ergänzungen per email an das Projektteam senden. Diese werden dann zeitnah eingepflegt.

team-to-go(at)hockenheim-fuer-klimaschutz.de

Projektstand : in Bearbeitung 22.11.2019

Wir freuen uns, dass der Marketingverein Hockenheim am gleichen Thema arbeitet.
Wir haben daher unsere Aktivitäten gebündelt und arbeiten gemeinsam an der Realisierung des Projektes. In kürze mehr Infos .

Was wollen wir erreichen ?

  • Etablieren eines stadtweiten Mehrwegsystems in Hockenheim für alle Belange.
  • Nur noch die Verwendung von Mehrwegbechern und Geschirr.
  • Einsatz für Alkoholfreie Getränke, Kaffe, Tee, Obst und sonstige Lebensmittel.
  • Einsatz der Becher für Geschäfte
  • Einsatz bei Festen und Veranstaltungen

Was brauchen wir dafür ?

  • Ein geeignetes Bechersystem
  • Ein Rücknahme System
  • Ein Gesamt Konzept inkl. Kosten und Umsetzungsmöglichkeiten.
  • Mitstreiter aus dem Handel und Gastronomie.
  • Zustimmung des Gemeinderats für ganzheitliches Konzept

Projekteam und Kontaktdaten

Kontakt : team-to-go(at)hockenheim-fuer-klimaschutz.de

Links zum Thema

Bundesweit https://recup.de/
In Mannheim https://www.bleibdeinembechertreu.de/ gibt es dieses System.
Mehrwegbecher in allen Varianten https://www.cup-service.de/
Der Becherheld der DUH ist auch interessant.

Die letzten Beiträge

  • Neues zu Becher-to-go
    Was wir hier in Hockenheim im kleinen versuchen, das Thema Plastikbecher in den Griff zu bekommen, versucht die DUH im grossen Stil. Hier gibt es einen interessanten Artikel zum Thema auf der Sonnenseite von Franz Alt. Oder direkt bei der DUH Kampangne "Sei ein Becherheld"
  • Becher to Go Neuigkeiten
    Es gibt erfreuliches zu berichten. Das Projekt Becher to go nimmt fahrt auf. Wir freuen uns, das der Marketingverein Hockenheim am gleichen Thema arbeitet. Wir haben daher unsere Aktivitäten gebündelt und arbeiten gemeinsam an der Realisierung des Projektes. In Kürze mehr Infos dazu. Hier gehts zum Projekt Becher-to-go